Coaching-Ausbildung, Ausbildung Coaching, Coach
Ausbildung zum Dipl. Coach

Sie interessieren sich für das Thema Coaching, Executive Coaching, Wirtschaftscoaching oder Burnout Coaching und überlegen, eine Coachingausbildung zu absolvieren? - Die BALANCE Akademie bietet eine professionelle, zweijährige, berufsbegleitende Ausbildung zum Dipl. Coach mit Start März 2015 an.

In den nächsten Schritten informieren wir Sie ausführlich zum Thema Coaching und die von unserem Institut angebotene Coachingausbildung, um Ihnen Grundlagen für Ihre Entscheidung zu bieten.

Was tut ein Coach?

Ein professionell ausgebildeter Coach ist Experte für Prozessgestaltung, holt den Gesprächspartner punktgenau beim persönlichen Entwicklungsbedarf ab, unterstützt bei der Selbstreflexion und bei der Entwicklung von individuellen Lösungen. Dem Gegenüber werden dabei Zusammenhänge zwischen seinem eigenen Verhalten und dem Verhalten von anderen Personen in seinem Umfeld bewusst. Der Coach regt durch Fragen und gezielten Methodeneinsatz immer wieder zum Perspektivenwechsel an. Dadurch verändert sich die Sichtweise des Kunden. Er erkennt Handlungsspielräume und entwickelt neue Verhaltensoptionen. Von dieser Stärkung persönlicher Kompetenzen profitiert auch das berufliche Umfeld des Kunden.

Damit trägt der Coach ganz wesentlich zu einer langfristig wirkenden Lern- und Veränderungskultur im Unternehmen bei.

Doch nicht nur als selbständiger Coach können die in der Coachingausbildung erlernten Methoden sinnbringend angewendet werden. Viele unserer TeilnehmerInnen absolvieren die Coaching-Ausbildung an der BALANCE Akademie, um ihre persönlichen Kommunikations-, Gesprächsführungs-, Motivations-, Konfliktlösungs-, Präsentations- und Führungskompetenzen innerhalb ihrer beruflichen Funktion zu erweitern und zu stärken.
Diese Coaching-Ausbildung vermittelt Fähigkeiten, die jede und jeder von uns tagtäglich gut gebrauchen kann. Denn wir alle sind beruflich und privat gefordert, zu unterstützen, zu reflektieren, zu raten oder in Frage zu stellen.
Erfahren Sie, was unserer Absolventinnen und Absolventen der Coaching-Ausbildung über ihrer Erfahrungen sagen/schreiben: Feedback - Coachingausbildung

Sechs gute Gründe für eine Coaching-Ausbildung an der BALANCE Akademie

- Qualität: Coachingausbildungen gibt es viele. Die BALANCE Akademie setzt auf herausragende Qualität in allen ihren Ausbildungsformaten. Qualität ist messbar, z.B. in Form der Anerkennung eines Diploms als Befähigungsnachweis für den Gewerbeschein der Unternehmensberatung e. a. Coaching. Achten Sie bei Ihrer Entscheidung darauf, ob Coachingausbildungen Ihnen diese Voraussetzung für eine selbständige, gewerbliche Tätigkeit bieten können, so wie die BALANCE Akademie. Im Jahr 2012 wurde das Institut mit dem Erwachsenenbildungs-Qualitätssiegel zertifiziert und ist somit offizieller Bildungspartner aller österreichischer Fördergeber. Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten unter www.ams.at, www.kursfoerderung.at und www.sfg.at.

- Engagement: Ruth Berghofer, MSc, die Geschäftsführerin der BALANCE Akademie ist Sprecherin des Arbeitskreises Wirtschaftscoaching der Wirtschaftskammer Steiermark und damit wesentlich an der Entwicklung des Berufsbildes Coaching beteiligt. Informieren Sie sich über den Arbeitskreis Wirtschaftscoaching.

- Kontinuität: Im März 2015startet bereits der 11. Lehrgang der Coachingausbildung an der BALANCE Akademie in Folge.

- Innovation: Die Trainerinnen und Trainer der BALANCE Akademie verfügen über langjährige Coachingpraxis und gelten in ihren jeweiligen Arbeitsschwerpunkten als ExpertInnen. In den Bereichen Stress/Burnout-Prävention, Konfliktlösung (Mobbing) und Wirtschaftscoaching kann die BALANCE Akademie innovative Lösungsansätze bieten und am Markt Erfolge erzielen. Neueste Konzepte und Methoden wie z.B. Effectuation, Switch oder Coaching mit der RiThoS-Plane fließen in die Ausbildung mit ein.

- Spezialisierungsmöglichkeit: Mit der zweijährigen Coaching-Ausbildung an der BALANCE Akademie können Sie sich in verschiedenen Coaching-Themen spezialisieren, z.B. als Wirtschaftscoach, Führungskräfte-Coach, Burnout-Coach, Kommunikations-Coach, Business-Coach oder Resilienz-Coach

- Praxis:    Es besteht die Möglichkeit im Rahmen der Ausbildung ein Coaching-Projekt in Firmen zu planen und umzusetzen. Damit erhalten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer erste Kontakte in die Wirtschaft sowie wertvolle praktische Erfahrungen in der Umsetzung des Gelernten. Als Coaching-Projekt-Kooperationspartner haben wir bis jetzt mit folgenden Unternehmen bzw. Institutionen zusammen gearbeitet: Universitätsklinikum Graz, Deloitte Österreich, Uranschek GmbH, Das virtuelle Fahrzeug, Raunigg & Partner GmbH u.a.

Darum: Lernen Sie uns kennen, kommen wir ins Gespräch, besuchen Sie einen unserer Infoabende. Machen Sie sich ein Bild von uns, damit Ihre Entscheidung auf einer breiten Basis getroffen werden kann.

Sie würden gerne eine Coachingeinheit in Anspruch nehmen, um die Wirkung kennen zu lernen? - Auf unserer Seite Wirtschaftscoaching finden Sie alles Wissenswerte zu unserem Coachingangebot.

Ihr nächster Schritt

Rufen Sie uns unter Tel. (0)316/69-28-14 an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Vorgesprächstermin mit uns. Oder schreiben Sie ein Email an office@balanceakademie.at.

Fordern Sie kostenlos unsere ausführliche Infobroschüre zur Coaching-Ausbildung mit Start März 2015 in Graz unter office@balanceakademie.at an.

Module

Termine in eigenen Kalender downloaden

Hinweis: Speichern Sie die Datei auf Ihren Rechner und importieren Sie diese anschließend in Ihren Kalender. z.B. in Outlook: "Datei" - "Importieren/Exportieren" - "iCalender- oder vCalender-Datei importieren"

Team

Rahmenbedingungen

Lehrgangsgebühr Coaching-Ausbildung

Die Zahlung kann

  • jährlich erfolgen: Euro 4.600,-- USt.-frei pro Ausbildungsjahr

oder alternativ

  • halbjährlich Euro 2.300,--USt.-frei pro Semester (Halbjahr)

oder alternativ

  • in Raten mit Anzahlung Euro 2.940,-- bis spätestens 30 Tage vor Ausbildungsbeginn, plus

(zuzüglich 8 % Verwaltungszuschlag) Euro 290,-- jeweils am 1. des Monats für 24 Ausbildungsmonate, beginnend mit März 2015

Seminarort

Alle Ausbildungsmodule zur Ausbildung Coaching finden im Seminarhotel Trattnerhof, Windhof 81, 8102 Semriach statt.
Das Seminarhotel verfügt über eine eigene Tennishalle, ein Hallenbad mit Sauna und Aufenthaltsräumen sowie einer Indoor-Halle für Bogenschießen und einem 3-D Außenparcours.
Es bietet in 60 Zimmern Qualität und Behaglichkeit. Ausstattung: Dusche und WC, Selbstwähl-telefon, TV und SAT, Fön, teilweise Internetanschluss.
Für das Mittag- und Abendessen kann zwischen drei Menüs gewählt werden. Suppen-, Salat- und Nachspeisenbuffet.
Die Übernachtung der TeilnehmerInnen der Coaching Ausbildung ist also bei Bedarf und Wunsch problemlos und komfortabel möglich.

Auf Xing empfehlen