Fachcoaching

Coaching als Erfolgsfaktor

Ruth Berghofer, MSc Geschäftsführerin der BALANCE Akademie

Fachcoaching als Multiplikator in der Unternehmensentwicklung

Beim Fach-Coaching trifft klassisches Coaching auf das Ziel der fachspezifischen Weiterbildung. Im Fachcoaching werden MitarbeiterInnen speziell in Ihrem Tätigkeitsfeld in Bezug auf ihre Rolle, Aufgaben, Karriereziele und Potenziale hin von einem versierten Coaching-Experten unterstützt. Ziel des Fachcoachings ist es, die Fachkompetenz des Coachees sowie seine Kenntnisse in einem definierten Fachbereich oder Kontext zu steigern und/oder eine bestimmte Fähigkeit zu entwickeln, wie zum Beispiel die Fähigkeit, Mitarbeiter zu führen. Ihr Fachcoach bringt Erfahrung und Know-how für Ihre berufliche Tätigkeit mit. Durch die hohe Effektivität der Interventionen können im Fachcoaching Probleme frühzeitig erkannt und gelöst werden. In diesem Sinn ist das Fach-Coaching ein Multiplikator in der Personalentwicklung, der mit geringem Aufwand hohe Wirkung erzielt.

Für den Erfolg eines Fach-Coachings sind folgende Prinzipien maßgeblich:
  • Klare Aufgabenstellung: Fach-Coaching unterscheidet sich vom „normalen“ Coaching durch den Fokus auf das Thema und die Inhalte.
  • Ausgezeichnete Fachkompetenz des Coaches: Erfahrung und Expertise werden vom Coach eingebracht.
  • Flexibilität: Coaching-Prozesse sind voller Überraschungen. Diese thematisch einzugliedern und dabei das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Gleichzeitig steht der Coach auch bei der Umsetzungsunterstützung via Telefon oder Skype für kurze Updates zur Verfügung.
  • Umsetzungsbegleitung: Der Coach begleitet den Coachee nicht nur durch den Coachingprozess sondern begleitet auch die Umsetzung der neuen Kompetenzen in konkreten Arbeitssituationen durch Reflexion und Tipps.
  • Sorgfältiger Abschluss: Das Fachcoaching folgt einem definierten Ziel und diese Zielerreichung wird messbar durch den Einsatz neuer Kompetenzen des Coachees im Arbeitsprozess.
Wir bieten Fachcoaching speziell für
  • Führungskräfte (unabhängig von der Branche)
  • HR-Verantwortliche, PersonalentwicklerInnen
  • Lehrende und Vortragende
  • ProjektleiterInnen (unabhängig von der Branche)
  • MitarbeiterInnen und Führungskräfte in Ziviltechnikbüros
  • Kaufmännische Geschäftsführerinnen

an.

Fach-Coachings für andere Bereiche auf Anfrage.



Die Methoden im Überblick

Grundsätzlich verfügt jeder Balance Coach über ein großes Repertoire an Methoden. Diese werden je nach Persönlichkeit des Coachees, des vereinbarten Coaching-Ziels und der Situation eingesetzt.

Insbesondere zu den Themen, wie …
  • Rollenfragen bzw. Rollenkonflikte
  • Teamentwicklung
  • Ziele definieren und umsetzen
  • Führungsstil und Führungspersönlichkeit
  • Erfolgsstrategien entwickeln
  • Entscheidungen treffen
  • Probleme eingrenzen, analysieren
  • Lösungen finden, ausprobieren
  • Konsequenzen vorausdenken und Risiken minimieren
  • Verhandlungen erfolgreich führen
  • Work-Life-Balance, Burnout-Prävention und Stärkung der Resilienz
  • Zeitmanagement, Selbstmanagement
  • Konflikte lösen
  • ergebnisorientierte Kommunikation
  • erfolgreiche Strategien entwickeln
  • Psychohygiene, Grenzen setzen, Nein-Sagen
  • Selbstwert, Selbstbewusstsein, Auftreten und Ausstrahlung
  • Gesundheit, Fitness, Körperbewusstsein
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Arbeit mit Systemen wie Familie, Team, innere Anteile, Organisation
  • Beziehungsmuster lösen
  • Weiterbildung planen
  • Lösung von emotionalen, mentalen, familiendynamischen oder energetischen Blockaden mittels Balance Kinesiologie®

verfügt Ihr Coach über umfassende Tools und Methoden, die er oder sie mit einer systemischen Haltung und Sichtweise verbindet. Dabei wird nicht nur die spezielle Coaching-Fragetechnik neue Erkenntnisse in Ihnen auslösen, sondern werden erlebnisorientierte Methoden wie RiThoS-Plane oder Systembrett auch visuelle und emotionale Aspekte ansprechen. Jedenfalls können Sie im Coaching verschiedene Gedanken, Handlungen und Entscheidungen auf ihr Risiko, ihre Relevanz oder mögliche Auswirkungen hin überprüfen und damit wichtige Erkenntnisse für Ihren nächsten konkreten Umsetzungsschritt gewinnen.



Die Dauer der Fachcoaching-Begleitung hängt von Ihrem Thema bzw. Ihren Zielen ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Fachcoaching für Ihre Frage- oder Problemstellung das richtige Mittel ist, probieren Sie es aus!

Grundsätzlich vereinbaren Sie einen Ersttermin mit Ihrem Fachcoach, bei welchem Sie das Ziel für Ihr Fachcoaching festlegen. Nach diesem Ziel richten sich Häufigkeit und Intervalle Ihres Coachings. Manche Menschen lassen sich viele Jahre von einem Fachcoach begleiten, andere setzen sich ein nächstes Ziel und arbeiten mit Ihrem Fachcoach entsprechend auf die Zielerreichung hin.

Ort:

Die Coachings finden in der BALANCE Akademie, Andritzer Reichsstraße 48, 2. Stock, 8045 Graz statt oder im Unternehmen vor Ort oder können auch in Wien, Salzburg oder München sowie via Skype vereinbart werden. Den jeweiligen Coaching-Durchführungsort sowie mögliche Termine vereinbaren wir mit Ihnen per Mail oder telefonisch.

Preis:

Die Kosten richten sich nach dem gewählten Coach sowie dem vereinbarten Coaching-Rahmen. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Coaching-Preise für Privatpersonen oder per Skype:

  • Euro 120,– pro Stunde ustfrei für Coaches  und Senior Coaches
  • Euro 180,– pro Stunde ustfrei für Executive Coaches

Coaching-Preise für Unternehmen ohne Fahrtkosten (Rahmenvereinbarungen möglich):

  • Euro 120,– pro Stunde exkl. USt für Coaches
  • Euro 180,– pro Stunde exkl. USt für Senior Coaches
  • Euro 250,– pro Stunde exkl. USt für Executive Coaches


Coachingkonzept

Unter unserem Konzept fassen wir ein Metamodell unseres Coachingansatzes zusammen, das eine übergeordnete Sicht zu unserer praktischen Arbeit ergibt. Im weiteren Sinn ist das BALANCE Coachingkonzept eine Sammlung von Leitsätzen oder Prinzipien der Anwendung von Coaching. Das Konzept legt daher unsere Vorgehensweise für die Coachingtätigkeit verbindlich dar.

Systemisch-konstruktivistische Haltung des Coaches

Jede Person sieht und interpretiert ihre Umwelt, ihr Handeln und die Auswirkungen dieses Handelns entsprechend der eigenen Persönlichkeitsstruktur. Die objektive Wirklichkeit gibt es nicht, sie entsteht im Auge des Betrachters.

Selbststeuerung - Autopoiese

Als Coaches gehen wir von der Fähigkeit zur Selbststeuerung des Menschen aus. Niemand kann in eine bestimmte Richtung von außen verändert werden. Als Coaches schaffen wir einen strukturierten Rahmen mit der Einladung an den Kunden, das eigene Denken, Fühlen und Handeln in neue Bahnen zu lenken. Dabei bieten wir durch gezielte Frage- und Interventionstechniken dem Kunden die Möglichkeit, konkrete Schritte in einem geschützten Rahmen zu reflektieren und auszuprobieren. Dadurch wird das Risiko bei Entscheidungen verringert.

Zielorientierung

Jedes Coaching schließt mit einem konkreten Handlungsplan für den Gecoachten oder das gecoachte Team ab. Im Coaching erarbeitete veränderte Denk- und Verhaltensmuster werden durch die Vereinbarung konkreter Maßnahmen in die Unternehmensumwelt implementiert.

Freiwilligkeit

Wir coachen Personen, die sich selbstverantwortlich dem Coachingprozess unterziehen und freiwillig einen Veränderungsprozess anstreben.

Verschwiegenheit

Unsere Arbeit unterliegt der Verschwiegenheit.

Methoden und Wirkungszusammenhänge

Jeder BALANCE Business Coach verfügt über eine Vielzahl an bewährten und innovativen Coachingtools, die an die jeweilige Situation und die Persönlichkeit des Coachees angepasst werden. Um die zur jeweiligen Situation passende Methode ableiten zu können bedarf es diagnostischer Fähigkeiten, der Fähigkeit Hypothesen zu bilden und Abweichungen zu erkennen.

Jedenfalls werden die zur Verwendung kommenden Methoden an ein passendes Konzept angeschlossen und dieses dem Coachingkunden erklärt.


Ihre Experten für diesen Bereich

Alle Coaches

BALANCE Coaches

Alle BALANCE Coaches haben eine umfassende, zweijährige Coaching-Ausbildung an der BALANCE Akademie absolviert, verfügen über Berufserfahrung sowie Coachingerfahrung im Unternehmenskontext und mit Privatpersonen. Balance Senior Coaches verfügen darüber hinaus über mehrjährige Führungserfahrung und spezielle Expertise im jeweiligen Coachingbereich. Balance Executive Coaches verfügen über langjährige Führungserfahrung und gelten als Top-Experten im jeweiligen Coachingbereich.

Fachcoaching

Coaching als Erfolgsfaktor

Im Fachcoaching werden MitarbeiterInnen speziell in Ihrem Tätigkeitsfeld in Bezug auf ihre Rolle, Aufgaben, Karriereziele und Potenziale hin von einem versierten Coaching-Experten unterstützt. Ziel des Fachcoachings ist es, die Fachkompetenz des Coachees sowie seine Kenntnisse in einem definierten Fachbereich oder Kontext zu steigern und/oder eine bestimmte Fähigkeit zu entwickeln, wie zum Beispiel die Fähigkeit, Mitarbeiter zu führen.

Fachcoaching anfragen

Weitere Bereiche