Shop

Seminar: Mindful Leadership

Art.-Nr. AE-04-04
€ 540,00
lieferbar
1
Produktbeschreibung

In der VUKA-Welt ist Achtsamkeit die Antwort auf aktuelle Herausforderungen. Entscheidungen und Zusammenarbeit in einer von Unsicherheit und Komplexität geprägten Welt erfordern eine besondere Wahrnehmungskompetenz. Achtsamkeitspraktiken und -methoden fördern diese Wahrnehmungsfähigkeit und unterstützen die Resilienz.

Wie kann man Achtsamkeit in der Führung umsetzen? In diesem 1,5-tägigen Präsenzseminar lernen Sie das Säulenmodell von Mindful Leadership kennen und erarbeiten, welche Praktiken oder Workhacks Sie als achtsame Führungskraft einsetzen können. Sie beschäftigen sich mit Methoden und Praktiken für sich selbst und ihr Team. Das betrifft Ihre Grundhaltung, Stressreduktion, Fokussierung und Reflexion und die Vorbereitung auf schwierige Situationen oder Konfliktgespräche mittels Metta-Praktiken. Sie erhalten ein Workbook, mit dem Sie Ihren Arbeitsalltag reflektieren und Schritt für Schritt achtsamer gestalten können.


Inhalte:

- Mindful Leadership Säulenmode

- Präsenz im Hier und Jetzt

- Fokus durch Achtsamkeit (Deep Work)

- die Multitasking-Falle

- Konzentration auf Wesentliches

- Achtsamkeitshacks für Teams und Meetings

- Reflexion von starken Stressreaktionen und Emotionen, Metta als Vorbereitung auf schwierige Gespräche/Konflikte

- Achtsame Meetings, achtsames Zeitmanagement


Zielgruppe:

- Führungskräfte, die sich und ihr Team in diesem Bereich weiterentwickeln möchten

- HR-Manager, die interne Angebote in ihrem Unternehmen schaffen wollen

- Lebensberater:innen und Coaches, die ihr Repertoire mit Methoden und Konzepten erweitern wollen

- Unternehmensberater, die dieses Thema in ihr Portfolio aufnehmen wollen

- Selbständige Trainer, die diesen Bereich in Zukunft authentisch vermitteln wollen

- Personen, die sich für das Thema interessieren und es privat und/oder im professionellen Kontext einsetzen möchten


Trainer:

MMag. Eva Scheucher


Mindestteilnehmer: 3 Personen; maximale Teilnehmerzahl 13 Personen.

Anmeldeschluss: 15.03.2022

Auf den Merkzettel