Ausbildung Dipl. Trainer

Der kongruente, selbstbewusste Auftritt entscheidet darüber, ob das Gesagte auch gehört wird.

Ruth Berghofer, MSc Geschäftsführerin der BALANCE Akademie

Beschreibung

Entfalten Sie Ihre Trainerpersönlichkeit mit unserem „Train the Trainer“-Diplomlehrgang
Als erfolgreiche:r Trainer:in oder Vortragende:r müssen Sie aus der Masse herausragen – mit Feuer, Begeisterung und Durchsetzungskraft. Unser berufsbegleitender Diplomlehrgang zur Trainer:in ist speziell dafür konzipiert, Sie in die Lage zu versetzen, Ihr Publikum mit überzeugenden Vorträgen zu fesseln, professionelle Präsentationen zu erstellen, Workshops zu leiten und vielfältige Online Kurse oder Blended Learnings zu gestalten. 

Persönliche Entwicklung und professionelle Methodik 
Unsere fünf Präsenzmodule sind darauf ausgerichtet, Ihre individuelle Trainerpersönlichkeit zu stärken. Während dieser Module entwickeln Sie Ihr eigenes Trainings-, Vortrags- oder Workshop-Format und profitieren von der engen Zusammenarbeit mit erfahrenen Trainer-Expert:innen und Coaches. Die Ausbildung betont nicht nur die Vermittlung von Fachwissen, wir bieten Ihnen auch einen Rahmen um individuellen Stärken ihrer Trainer:innen-Persönlichkeit zu fördern. 

Zukunftsorientierte Inhalte und Techniken
In unserem Lehrgang integrieren wir zukunftsweisende Lehransätze, einschließlich des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz im Training und innovativer Gamification-Techniken. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ausbildung um Trendthemen wie Resilienz- oder Achtsamkeitstraining zu erweitern, um Ihre Trainingskonzepte zu bereichern und neue Zielgruppen zu erschließen. Hier erfahren Sie mehr zur Ausbildung Resilienz-Trainer:in bzw. Achtsamkeitstrainer:in.

Optimale Vorbereitung durch on-demand Videokurs
Ein wesentliches Merkmal unseres Lehrgangs ist der innovative on-demand Videokurs, der als optimale Vorbereitung für die Präsenzmodule dient. In 23 umfassenden Video-Lektionen erhalten Sie Einblicke in wissenschaftlich fundierte Lehr- und Lerntheorien, didaktische Konzepte für die Trainertätigkeit sowie praxiserprobte Tipps und Tricks von erfahrenen Profis. Der Zugang zum Videokurs bleibt Ihnen nach Abschluss Ihrer Trainerausbildung erhalten und bietet so eine nachhaltige Unterstützung für den erfolgreichen Transfer Ihres Wissens in die Praxis. 

Lassen Sie sich mit uns als Fachtrainer:in gemäß ISO 17024 zertifizerien!
Die Balance Akademie ist als eine von SystemCERT zugelassene Ausbildungsstelle zur Durchführung von Lehrgängen, die den Teilnehmer:innen eine Zertifizierung gemäß ISO 17024 ermöglichen. Nähere Infos dazu finden Sie unter Zertifizierung.

Werden Sie Teil einer neuen Generation von Trainer:innen, die mit Begeisterung, Fachwissen und Persönlichkeit überzeugen. 

Weitere Gründe für eine Train the Trainer-Ausbildung an der BALANCE Akademie

  • Sie erhalten breites Methodenwissen und sammeln praktische Erfahrungen zu allen relevanten Ausbildungsthemen. 
  • Ganz persönliche Betreuung in Kleingruppen von drei bis sechs Personen garantiert eine optimale Wertschöpfung. 
  • Als Abschluss präsentieren Sie Ihr während des Lehrgangs erarbeitetes Seminar- oder Vortragskonzept einem Gremium von ExpertInnen und erhalten wertvolles Feedback aus der Praxis für die Praxis. 
  • Der Lehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden. 
  • Wir verfügen über die Zertifizierung EBQS (Erwachsenenbildungseinrichtung – Qualitätssiegel OÖ) und sind somit anerkannter Bildungspartner aller fördergebenden Stellen. 
  • Informieren Sie sich über Förderungen unter www.erwachsenenbildung.at, www.ams.at, www.sfg.at. 


Module Dipl. Trainer/In:

Modul 1 - Videokurs: Train the Trainer

23 Module rund um die Themen Kommunikation, Persönlichkeit, Wahrnehmung, Gruppendynamik, Rhetorik und Didaktik zur idealen Vorbereitung auf die Präsenz-Module, in denen Sie diese theoretischen Inputs reflektieren, ausprobieren und vertiefen können.

Modul 2 – Die Trainerpersönlichkeit und Kommunikation

Entscheidend für den Erfolg eines Trainings/Seminars ist nicht nur Ihre inhaltliche und methodische Professionalität, sondern vor allem Ihre persönliche Präsenz und die Fähigkeit, die Bedürfnisse der Gruppe wahrzunehmen. Lernen Sie, zu begeistern. 

Inhalte: Persönlichkeit / Rolle / Identität / Motivation als Trainer:in, Glaubenssätze und Grundüberzeugungen, Selbstsicherheit, Einfühlen und Abgrenzen, Ausstrahlung und Charisma, Kommunikationsmodelle, Feedback, Wahrnehmung, Wahrnehmungsfilter und Lerntypen, Rapport, Pacing und Leading, Aufbau eines Trainingssettings 

Modul 3 – Präsentieren und Seminardesign

Ihr Auftreten vor der Gruppe steht im Mittelpunkt des Moduls. Sie lernen, Ihren Vortrag und Ihr Seminar geschickt aufzubauen und gewinnen Sicherheit in Ihrer Rolle als Moderator. Durch Video- und Live-Feedback feilen Sie an Ihrem gekonnten Auftritt. 

Inhalte: Erfolgreiches Seminardesign, Seminarplanung, Grundlagen der Didaktik, Idealtypische Seminarvorbereitung mittels Zielgruppenanalyse und Lernzielen,  Einsatz von Storytelling, Körpersprache, Rhetorik und Sprechtechnik, Methoden und Techniken zum Spannungsaufbau in Vorträgen; Reduktion fachlich komplexer Inhalte zur idealen Wissensvermittlung, passgenauer Einsatz von Präsentationsmedien 

Modul 4 – Gruppendynamik und Konfliktlösung

Stellen Sie sich konkret auf Ihre Ziel- und Seminargruppe ein. Sie lernen, wie Sie mit Gruppendynamik und Konzepten wie dem Drama-Dreieck die Vielfalt einer Gruppe nutzen, Herausforderungen meistern und Konflikte erfolgreich lösen. 

Inhalte: Ankommen, Integrieren, Auseinandergehen, ein gutes Ende gestalten, Rollen und Dynamiken in Gruppen, Teamentwicklungsphasen, Gruppenzielpool, Dramadreieck und Konsequenzen, Konflikte verstehen und lösen, Umgang mit schwierigen Situationen im Training

Modul 5 – Tools und Trends für die Trainertätigkeit

Sie optimieren Ihren Einsatz von Präsentationsmedien und lernen, wie Sie Ihre Flipcharts attraktiv gestalten können. Sie bereichern ihr Präsenztraining mit modernen Tools und Lern-Apps und kombinieren es mit Online-Inhalten. Darüber hinaus erwerben Sie Video-Training-Skills und die Kompetenz, Ihr Training erfolgreich als Webinar oder als Blended Learning Curriculum durchzuführen 

Inhalte: Game based Learning, Gamification, Umfrage und Quiztools, Herausforderungen von Webinaren, Erfolgsfaktoren und Gestaltung von Blended-Learning-Trainings, Einsatz von KI in Training (zB in der Vorbereitung, in der Contenterstellung und in der Seminarbeschreibung), Flipchartworkshop zur Professionalisierung des eigenen Flipchartstils (sie werden staunen). 

Abschlussmodul

Nützen Sie im Rahmen einer Abschlusspräsentation die Möglichkeit, Ihr persönliches Seminarkonzept den Trainer-Experten vorzustellen und durch deren Feedback das eigene Design zu verbessern und Ihr Auftreten als Trainer:in weiterzuentwickeln.

Optional: Durchführung der Prüfung zur ISO-Zertifizierung.



Abschluss:

Im Laufe der Ausbildung bereiten sich die Teilnehmer:innen auf die Abschlussprüfung vor und präsentieren in der Abschlusseinheit ein selbst entwickeltes Seminarkonzept vor einer Kommission. Das Seminarkonzept beinhaltet:

  • Titel der Ausbildung
  • Zielgruppe
  • Umfang, Dauer der Einheiten, Preis
  • Aufbau des Curriculums (Online / Blended Learning / Präsenz)
  • Lernziele
  • Grobe Strukturierung der inhaltlichen Blöcke, welche Theorie- & Übungseinheiten wird es geben, Abschlusskriterien, Erläuterung zur Sicherung des Lerntransfers (Seminarplanung)
  • Das Seminarkonzept soll in Form eines erweiterten Sales-Pitchs vorgetragen werden, um das anwesende Publikum vom Seminarnutzen zu überzeugen.

Im Anschluss an die Präsentation findet ein Reflexionsgespräch mit der Kommission statt. Es gibt detailliertes Feedback zu den Stärken und Schwächen des Konzepts, zur Präsentation an sich und zur Seminarplanung. Für den positiven Abschluss ist außerdem eine Anwesenheit an mind. 90 % der Ausbildungsmodule notwendig. Die Diplomvergabe erfolgt im Anschluss an das Feedbackgespräch.



Folgendes Trainerteam begleitet Sie durch Ihre Ausbildung.

Trainer:


Zertifizierung

Für Absolvent:innen der Train the Trainer-Ausbildung an der Balance Akademie ist es möglich eine Zertifizierung zur Fachtrainerin bzw. Fachtrainer (ISO 17024) anzustreben. Für das Zertifikat gibt es folgende Anforderungen.

SystemCERT Logo

Schriftliche Praxisarbeit
Kandidat:innen müssen eine schriftliche Praxisarbeit verfassen, die mindestens 7 Seiten umfasst. Diese Arbeit sollte ein Trainingskonzept für 2 Seminartage enthalten inkl. Seminarleitfaden, Lernziele und Beschreibung der angewendeten Methoden.

Präsentation der Praxisarbeit
Die Kandidat:innen müssen ihre schriftliche Praxisarbeit in einer Präsentation von 20-25 Minuten vorstellen, einschließlich einer Live-Unterrichtssequenz.

Bestehen der Prüfung
Die Trainer:innen müssen im Anschluss an die Präsentation eine Prüfung über die theoretischen Inhalte des Lehrgangs ablegen. Sie umfasst insgesamt 25 Multiple-Choice-Fragen.

Für sämtliche Fragen rund um die Zertifizierung und Unterstützung während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich auf Ihrem Weg zur Zertifizierung zu begleiten und sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Qualifikationen erwerben. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen.

Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin

Infobroschüre anfordern

Fordern Sie eine kostenlose Infobroschüre an

Ausbildung Train The Trainer (Dipl. Trainer)

TERMINE, INFOS UND BUCHUNG
PREIS: € 3.450,-

Preis: € 3.450,- USt-frei
Ratenzahlung auf Wunsch möglich.

STARTTERMIN

Train the Trainer – TT 40
27. September bis 7. Dezember 2024

MODULTERMINE TT 40

Videokurs: Train the Trainer*
*Ab eingelangter Bezahlung der Kursgebühr erhalten Sie die Zugangsdaten zum Onlinekurs „Train the Trainer“ per Mail zugesendet.

Fr 27.09. – Sa 28.09.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Trainerpersönlichkeit und Kommunikation

Fr 18.10. – Sa 19.10.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Präsentieren und Seminardesign

Fr 08.11. – Sa 09.11.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Gruppendynamik und Konfliktlösung

Fr 29.11. – Sa 30.11.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Trends in der Trainertätigkeit – Visualisierung, Webinare und Gamification

Sa 07.12.2024
Sa 09:00 bis 12:00 Uhr
Abschluss und Feedback

MODULTERMINE TT 39

Videokurs: Train the Trainer*
*Ab eingelangter Bezahlung der Kursgebühr erhalten Sie die Zugangsdaten zum Onlinekurs „Train the Trainer“ per Mail zugesendet.

Fr 08.03. – Sa 09.03.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Trainerpersönlichkeit und Kommunikation

Fr 15.03. – Sa 16.03.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Präsentieren und Seminardesign

Fr 12.04. – Sa 13.04.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Gruppendynamik und Konfliktlösung

Fr 26.04. – Sa 27.04.2024
Fr 14:00 bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr
Trends in der Trainertätigkeit – Visualisierung, Webinare und Gamification

Sa 25.05.2024
Sa 09:00 bis 12:00 Uhr
Abschluss und Feedback

Dipl. Trainer buchen
EBQ (Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie) Logo

ÖCERT Logo

SystemCERT Logo

Feedbacks von Teilnehmenden

  • Eine tolle Ausbildung, die auf ganzer Schiene überzeugt! Alle Trainer waren absolut kompetent und konnten den Inhalt sehr praktisch vermitteln. Ich würde mich jederzeit wieder für eine Ausbildung an der BALANCE Akademie entscheiden. Qualität und die Entwicklung der Persönlichkeit wird hier groß geschrieben. Tolle Praktiken, die als Trainer & Coaches absolut richtig sind.

    Daniela Drausnik, MA, Organisationsentwicklerin
  • Die Ausbildung ist weit mehr als das Erlernen und Anwenden neuer Sichtweisen und Methoden. Sie hat in mir Prozesse in Gang gesetzt, die es mir ermöglichen, im Umgang mit mir selbst, meinem beruflichen sowie sozialen Umfeld, neue Wege zu beschreiten.

    Thomas Bachler, k.A.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner