Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Widerrufsrecht laut Fern- und Auswärtsgeschäftsgesetz
(gilt für Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

  • BALANCE Akademie, Ruth Pils KG, Andritzer Reichsstraße 48, 8045 Graz
    Fax: +43 31669-28-14, office@balanceakademie.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen, Zugang zu Skripten etc.) heraus zu geben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der/die KundIn innerhalb von 14 Tagen nach Absendung seiner/ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die BALANCE Akademie, Ruth Pils KG mit der Ausführung der Dienstleitung mit der ausdrücklichen Zustimmung des/der KundIn vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der/die KundIn diese selbst veranlasst hat (z.B. durch Download etc.).

Download Widerrufsformular

Für digitale Produkte
Sie stimmen ausdrücklich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags begonnen wird. Ihnen ist bekannt, dass mit Beginn der Ausführung mein Widerrufsrecht erlischt.